AIRLINES BRAUCHEN LAUT IATA ZUM ÜBERLEBEN WEITERE 80 MRD DOLLAR

© KEYSTONE/AP/Alastair Grant Fluggesellschaften weltweit brauchen dem Lobbyverband IATA zufolge in den nächsten Monaten noch weitere 70 bis 80 Milliarden Dollar, um die Folgen der Corona-Krise zu überstehen. "Sonst werden einige Airlines nicht überleben", sagte Alexandre de Juniac, Generaldirektor des Internationalen Luftverkehrsverbandes (IATA), am Freitag auf dem Pariser Luftfahrtf...