DIE SWISS RE MUSS EINE SCHARTE AUSWETZEN

Die gute Neuigkeit des Investorentags ist, dass im vierten Quartal kaum grössere Covid-19-Schäden auf Swiss Re zukommen werden. Um seine Ertragsziele zu erreichen, muss der Rückversicherer mehr als nur einen Zacken zulegen. © Bereitgestellt von Neue Zürcher Zeitung Auch dieses Jahr steht bei Swiss Re das Verfehlen des Renditeziels in Aussicht. Goran Basic / NZZ Die Swiss Re wird in ...